figuren_klein.gif, 1,5kB
 

Hilfswelten-Blog

19.06.2013
12:21 Uhr

Mitmachen lohnt sich. 23.10.2013 Es werden noch Unternehmen gesucht.

Bereits zum vierten Mal geht der Aktivoli Marktplatz an den Start. In den Räumen der Körberstiftung wird die Veranstaltung stattfinden. Hier treffen sich Vertreter von sozialen Organisationen und Wirtschaftsunternehmen, um sich Kennenzulernen und "Gute Geschäfte" als Tauschhandel abzuschliessen.

Träger des Projektes sind:

Freiwilligen-Zentrum-Hamburg

ASB Zeitspender-Agentur Hamburg

Institut für Engagementförderung Drei F+

Stiftung Gute-Tat.de Hamburg

Mehr Information finden Sie auf der Webseite, durch die Projektleiter oder durch die vielen ehrenamtlichen Helfer.

www.aktivoli-marktplatz-hh.de/gemeinsam-gutes-fuer-hamburg-bewirken.html
http://www.aktivoli-marktplatz-hh.de/gemeinsam-stark.html

05.02.2013
12:22 Uhr

Jetzt neu auf facebook

Wir freuen uns über Eure likes. Bitte klicken.

16.01.2013
15:34 Uhr

Fundraising Weiterbildung

Prädikat: sehr (!) empfehlenswert

Am 27. und 28. Februar findet erneut der Norddeutsche Fundraisingtag in Hamburg statt. Eine lohnenswerte Veranstaltung für alle, die sich mit dem Thema Fundraising auseinandersetzen und ihre Aktivitäten professionalisieren möchten.

Mehr Information, Programmdetails und die Anmeldung finden Sie hier:

www.norddeutscher-fundraisingtag.de/

 

17.09.2012
18:48 Uhr

hilfswelten Förderpreis 2012 geht an Pfiff gGmbH

Wir freuen uns, dass der diesjährige hilfswelten e.V. Förderpreis im Wert von 1.200 Euro an Pfiff gGmbH in Hamburg vergeben wird.

05.09.2012
23:37 Uhr

Danke für Bewerbungen um den hilfswelten-Förderpreis!

Die Bewerbungsfrist für die Vergabe des nächsten Ferpreises von hilfswelten ist soeben abgelaufen und wir danken allen Teilnehmern sehr herzlich für Ihre Anträge. Die Bewerbungsfrist endete am 31.8.2012. Es sind wieder beeindruckende Projekte dabei und wir müssen unbedingt noch erfolgreicher sein, damit wir mehr Fördermittel vergeben können.

Das Gewinnerprojekt des Jahres 2012 ist die kindergerechte Ausstattung (u.a. mit Spielzeug) des Betreuungsraumes für die oftmals emotional belasteten betreuten Familientreffen der Pfiff gGmbH.

Für alle Interessierten und Nicht-Gewinner in diesem Jahr: Wenn Sie sich dieses mal nicht beteiligen konnten, klappt es vielleicht beim nächsten mal. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.

Die neue Antragsfrist wird im Internet kommuniziert. Bitte bewerben Sie sich jederzeit mit unserem Antrags-Formular mit Ihren sozialen Projekten. Weitersagen!

Kopieren Sie diesen Link in Ihren RSS Reader

RSS 2.0Blog-ArtikelKommentare

Social Bookmarking

Bookmark bei: Mr. Wong Bookmark bei: Digg Bookmark bei: StumbleUpon Bookmark bei: Technorati Bookmark bei: Yigg Bookmark bei: Del.icio.us